Erfahrungsberichte Aqua Power-Joint

 

Wir haben den Aqua-Power-Joint zuerst in unserem ertragsschwächsten Gewächshaus getestet - der Erfolg war eindrucksvoll. Die Pflanzen wachsen kräftiger und die Blütenbildung ist stärker und früher. Jetzt haben wir den Aqua-Power-Joint für unsere gesamte Bewässerung installiert.
Cilli u. Josef Franz Kurz / St. Ulrich am Waasen (Gärtner)

..........................................................................................................................................................

 

Wir benötigen in unserem Schwimmbad weniger Chemie, das Wasser fühlt sich weicher an, kein Jucken der Haut und auch kein Augenbrennen mehr.
Stefan Müller / Graz (Bademeister)

...........................................................................................................................................................


Seit dem Einbau des Aqua-Power-Joint fühlt sich das Badewasser viel weicher an und die Waschmaschine braucht weniger Waschpulver.
Herta Josy Kaimer / Weiz (Hausfrau)

...........................................................................................................................................................

 

Wir haben es in der Firma selbst überprüft; die Kalkablagerungen gehen stark zurück, und der verbleibende Kalk bildet nur mehr eine leicht entfernbare dünne Schicht.
Roland Martin Heier / Burgau (Installateur)

 

Stammgäste fragten nach der Ursache für die Geschmacksverbesserung unseres Wassers. Sie freuten sich auch über eine besonders weiche Haut nach dem Baden oder Duschen - ganz ohne Lotion und Cremen.
Fritz u. Annemarie Steiner / Zillertal (Hoteliers)

..........................................................................................................................................................

 

Seit der Installation des Aqua-Power-Joint trinken wir alle, auch die Kinder, begeistert unser Leitungswasser - es schmeckt wieder frisch und natürlich.
Familie Müller / Gössendorf
...........................................................................................................................

 

In meiner Praxis sind die Behandlungsstühle mit dem Aqua-Power-Joint ausgestattet. Durch die Spülungen mit aktiviertem Wasser ist die Abheilung des irritierten Zahnfleisches deutlich verbessert.
Dr. Hans Ulrich Hahn / Graz (Zahnarzt)
...........................................................................................................................

 

Die Legestatistik meiner Hühner ist seit dem Einbau des Aqua-Power-Joint deutlich gestiegen. Sie sind auch gesünder.
Hubert Kaufmann / Kärnten (Landwirt)

.........................................................................................................................................................

 

Die Ursache vieler Erkrankungen liegt in einer Dehydrierung des Körpers. Eine Trinkkur mit Aqua-Power-Joint-aktiviertem Wasser ist als Therapie oder Therapieunterstützung empfehlenswert. Zur Prophylaxe rate ich meinen Patienten eine tägliche Wassermenge zwischen 1,5 - 2 Liter zu sich zu nehmen.
Dr. Wolfgang Auer / Neumarkt (Arzt)

..........................................................................................................................................................

 

Wir setzen den Aqua-Power-Joint auch in der heiklen Edelbrandproduktion ein. Er bewirkt auch bei gutem Schnaps einen noch harmonischeren Geschmack.
Christine E. (Biobäuerin)

.........................................................................................................................................................


Die Verwendung energetisierten Wassers verbessert drastisch die Wirkungsweise von informationsmedizinisch wirkungsvollen Präparaten wie Homöopathika und Bachblüten. Wir verwenden es außerdem zur Herstellung unserer Hauspräparate.
Franz Horner / Trofaiach (Apotheker)

.........................................................................................................................................................

 

Ich habe die Haltbarkeit von Bananen getestet - eine wurde mit Aqua-Power-Joint-aktiviertem Wasser abgewaschen; die andere mit nicht aktiviertem Leitungswasser. Nach vier Tagen auf der Fensterbank war die Schale der einen nur leicht bräunlich und das Fruchtfleisch fest und schmackhaft, die Schale der anderen hingegen war dunkelbraun, das Fruchtfleisch matschig und nicht mehr genießbar.
Ing. Heinz Reinisch / Graz (Techniker)