Anwendungen  Chi-Energie-Card

 

 

Die Chi-Card ist ein "guter Freund" in vielen Lebenslagen, weil er ein vitales und harmonisches Schwingungsfeld aufbaut und überträgt. Uns erreichen immer wieder die erstaunlichsten Anwendungsbeispiele, die über die Wasservitalisierung hinaus gehen. Der eine legt sie bei Schlafproblemen unter das Kopfkissen, der andere befestigt sie im Auto unter dem Sonnen-Himmel und wieder ein anderer trägt sie in der Brusttasche bei sich - und alle sind begeistert. Hier noch ein paar Anwendungsbeispiele:

 

Lebensmittel vitalisieren

 

Mit der CHI-ENERGIE-CARD haben Sie auch die Möglichkeit wasserhaltige Lebensmittel, Obst und Gemüse jeder Art zu beleben und eventuelle Schadstoffbelastungen und Gen-Manipulationen zu entkräften. Die destruktiven Wirkschwingungen werden in eine für die Natur verträgliche Frequenz ummoduliert. Legen Sie dazu die Chi-Card für ca. 15 Minuten in Ihren Einkaufskorb oder installieren Sie die Karte direkt im Kühlschrank oder Vorratsschrank. Die Lebensmittel bleiben dadurch auch deutlich länger frisch und wirken weniger säurebildend.

 

Bessere Konzentration

 

Wer viel am Schreibtisch arbeitet oder viel Hausaufgaben machen muss, der kann die Chi-Energie-Card unter seine Schreibtisch-Auflage deponieren. Wahrscheinlich wird er beobachten, dass gewohnte Ermüdungserscheinungen etwas länger auf sich warten lassen.

 

Kleine Erste Hilfe

 

Die CHI-ENERGIE-CARD hat sich auch sich auch bestens bewährt als unterstützende erste Hilfe bei Prellungen, Insektenstichen, kleinen Verletzungen oder auch Kopfschmerzen und Magenverstimmungen. Halten Sie dazu die Chi-Card im Abstand von etwa von 5 cm an die entsprechende Körperstelle bis Sie ein deutliches Abklingen der Symptome feststellen.
Zur allgemeinen Vitalisierung legen sie die CHI-ENERGIE-CARD ca. 5 Minuten auf den Solarplexus.